Kooperation mit der Musikschule Langen

09.02.2020

Langener Musiktage zum dreizehnten Mal


Dreizehn Mal Langener Musiktage in der Musikschule der Stadt Geestland - eine Erfolgsgeschichte
Kategorie: Veranstaltungen
Erstellt von: Jürgen Zehm
Dreizehn Mal "Langener Musiktage". Dass die Zahl dreizehn eine Glückszahl ist, zeigt die Auswahl der Künstler, die in diesem Jahr bei den "Langener Musiktagen" auftreten werden.


Den Auftakt machen


Master Tofu`s Masterclass – Konzertgitarre trifft auf Popmusik

Das Konzert am Freitag, den 21. Februar beginnt um 20:00 Uhr. Die beiden Musiker gingen auch in der Musik neue Wege und begannen in traditioneller klassischer Gitarrenspieltechnik Stücke der Popmusik auf ihre Konzertgitarren zu übertragen. Von Jimi Hendrix oder Cindy Lauper bis hin zu Metallica werden viele Highlights der Popmusikgeschichte präsentiert.

Andreas Lieberg hat in Hamburg klassische Gitarre studiert. Er ist hauptamtlicher Dozent für Gitarre an der Hochschule für Künste in Bremen.

Master Tofus Masterclass

Arne Hollenbach hat Schulmusik mit dem Hauptfach Gitarre studiert und ist heute freier Gitarrist und Gitarrenlehrer an der Musikschule Geestland.

Am nächsten Tag folgen

Plattgold - Folk auf Platt


Im Konzert am Samstag, dem 22. Februar um 20 Uhr tritt das Duo Plattgold in der alten Ziegelei in der Ortschaft Langen der Stadt Geestland auf. Plattgold sind zwei Musiker, die ihre Liebe zur plattdeutschen Sprache entdeckt haben. Zum Repertoire des Duos gehören die Beatles, Paul Simon, Sting und Folkmusik aus Irland, die mit einem neuen plattdeutschen Text versehen werden. So wird aus dem „Englishman in New York“ auch mal ein „Ik bün een Landei in Berlin“. 

Liebevolle Arrangements mit Cello, Gitarren, Banjo und Mundharmonika werden an diesem Abend von den Musikern Werner Winkel und Wieland Nord präsentiert.

Beide Events finden wie immer im Musiksaal der Musikschule der Stadt Geestland in der Ziegeleistraße 16 in der Ortschaft Langen der Stadt Geestland statt.

Karten für die Konzerte sind zum Preis von jeweils 10 Euro entweder im Rathaus 1, Bürgerbüro, Sieverner Straße 10, Telefon: 04743 937-2380 oder in der Marienapotheke in Langen, Leher Landstraße 38 zu erhalten.


vorherige Seite: Veranstaltungen
nächste Seite: Weihnachtskonzert 2009