Sponsoren

06.01.2014

Big Band Langen und Chor "nach acht" in einem gemeinsamen Konzert


Am Sonnabend, 11. Januar 2014 findet eine gemeinsames Konzert der Big Band Langen und des Cors "nach acht" statt.
Kategorie: Veranstaltungen
Erstellt von: Jürgen Zehm

Die Big Band der Musikschule Langen und der Langener Chor "nach acht" laden zu einem knapp einstündigen Konzert für Sonnabend, 11. Januar 2014, 17.00 Uhr in die Aula des Gymnasiums Langen ein. Der Eintritt ist frei.

Swingende Rhythmen, souverände Bläsersätze, Blues-Gitarrensolo oder Jazzstimme: Das verspricht die Big Band mit neuem Programm. Stücke auch unterschiedlichen Bereichen der Big Band Historie wie Glenn Miller Band, Woody Hermann oder Duke Ellington Band werden ebenso wie Funk- und Soulklassiker gespielt.

Zurzeit besteht die Rhythmusgruppe aus Percussion, Schlagzeug, Gitarre, Piano und Bass, ergänzt durch Saxofon-, Trompeten und Posaunensatz sowie dem Sänger Dieter Utermöhle für mehr Soul und Latin. Die Big Band klingt modern, päsentiert nicht alltägliche Musik und ist sehr abwechslungsreich.

Abba, Robbie Williams, Herbert Grönemeyer, Juli, Phil Collins, und Sting haben etwas gemeinsam. Ihre Hits sind auf der Bühne auch ohne Instrumente zu hören, wenn sie der Jazz- und Popchor "nach acht" interpretiert. Der rund 30köpfige A-capella Chor, den seit einem Jahr Ilia Bilenko leitet, stellt einen Querschnitt seines großen Repertoires vor. Seit 18 Jahren gibt es den Chor, der seine anspruchsvollen Arrangements mit Leidenschaft, Energie, Sangesfreude, Charme und Witz vorträgt.


vorherige Seite: Presseberichte 2012
nächste Seite: Werden Sie Sponsor